Start | Trauriges

Whisky braucht Hilfe!

Whisky10588857_1526921430871181_1769011424_n

Leider ist auch Whisky nun über die Regenbogenbrücke gegangen... Er hatte noch 14 schöne Monate bei lieben Menschen und Hundekumpels. Wir konnten ihm die teuere Behandlung von ca. 300 Euro im Monat ermöglichen. Nach einem solchen Leben hatte er es verdient noch einmal zu erfahren, was ein liebevolles Zuhause bedeutet. Das war nur durch Ihre Spenden möglich und die Hilfe der Deutschen Schäferhund Nothilfe, die uns unterstützt hat. Wir hoffen noch vielen alten und kranken Tieren so helfen zu können, mit Ihrer Unterstützung, damit die Tiere nicht im Tierheim sterben müssen... Danke auch an Elke und Christoph die immer für diese Tiere da sind und schon viele Pflegetiere aufgenommen haben.

WHISKY braucht Ihre und unsere Hilfe! Dieser 11 jährige Schäferhundrüde wurde am 07.08. von einem jungen Paar in das Tierheim der Stadt Hagen gebracht. Die beiden hatten beobachtet, wie ein Mann den Hund ausgesetzt hatte, hatten ihn zur Rede gestellt und seinen Namen herausbekommen.

Weiterlesen...

 

Queenie

Queenie_Leider ist unser „Maskottchen“ Queenie am 11.5.2011 über die Regenbogenbrücke gegangen.
Queenie finden Sie überall hier auf dieser Homepage. Im Logo, in der Bildgalerie, bei den Fotomontagen usw. Sie wäre am 17.6.2011, 14 Jahre alt geworden. Wir fanden sie vor 10 Jahren im Hagener Tierheim. Völlig durch den Wind, klapperdürre, mit aufgebissenen Pfoten und angefressener Rute.

Weiterlesen...

 

Hasso

Für Hasso:

Hasso musste viel zu früh diese Welt verlassen. Nicht einmal ein Jahr durfte er sein neues Zuhause genießen.
Er war so tapfer, hat sich mit Allem und Jedem verstanden.
Danke für alles, lieber Schäferhundjunge. Lass’ es Dir gut gehen.
Deine Menschen und Hundefreunde
hasso3.jpghasso.jpg


















hasso4.jpghasso4.jpg
 
 

Roxy....

Für Roxy:

Unser „Opa Roxy“ lebt nicht mehr. Seinen 15. Geburtstag hat er gerade noch erlebt, d.h., er ist 100 Menschenjahre alt geworden.
Aber dann haben ihn seine Kräfte verlassen.
Innerhalb weniger Tage hat er total abgebaut und konnte nicht mehr laufen.
Am 04.04.2008 mussten wir Roxy über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Wir hatten drei schöne gemeinsame Jahre, an die wir immer gern zurückdenken werden. „Oppa“ - oder auch „Hobbit“ genannt – war eine echte Hundepersönlichkeit.
Mach’s gut, Roxy-Hobbit. Wir hoffen, dass Du da, wo Du jetzt bist, wieder ein gemütliches Sofa gefunden hast und es Dir gut geht.

Deine Menschen und Hundekumpels
roxy.jpg

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

2 halbe Portionen suchen ein Zuhause

Mutter und Tochter suchen ein liebevolles Zuhause.Nach über einem Jahr im Tierheim, dürfen die beiden süßen Mäuse endlich vermittelt ...

>> mehr

Immer noch kein Zuhause gefunden...

  Immer noch kein Zuhause für Angel...Angel wartet Seit April 2018 im Tierheim der Stadt Hagen auf ihre neues Zuhause. Leider ...

>> mehr

Lana

Herdenschutzhundfreunde aufgepasst - hier kommt Lana Lana (geb. 11/2019) ist eine Kaukasische Owtscharka Hündin, die als Fundtier zu uns kam. ...

>> mehr

Schika

Schika haben wir diese entzückende Katzendame genannt, die im April 2020 als Fundtier zu uns kam und vermutlich etwa 2012 ...

>> mehr