Start | Notfälle !

Notfälle

Dalli und Bert

Dalli und Bert - eine Tierheimliebe
Dalli53838552_2352898478273468_6817213671236698112_oDalli und Bert lernten sich im Tierheim kennen und lieben. Auch wenn ihre Vermittlungschancen einzeln schon sehr schlecht sind, würden wir es nicht übers Herz bringen sie zu trennen. Dalli ist bereits seit 2015 bei uns. Sie war ursprünglich mal eine freilebende Katze, die sich dann einer Familie anschloss, aber durch deren Umzug ihr Zuhause verlor.
Ihr "Geliebter" (Bert) kam 2017 zu uns. Damals hatte er sich in der Maschine einer Firma verklemmt und konnte zum Glück befreit werden. Niemand vermisste ihn und so blieb auch Bert bei uns und verliebte sich in Dalli. Dalli, die mittlerweile sicher etwa 10-12 Jahre alt ist hat eine alte Verletzung am Sprunggelenk, wodurch sie ab und an etwas lahmt. Leider mussten ihr zudem kürzlich die Ohrmuscheln zu einem Großteil amputiert werden, da sich leider ein Plattenephitelkarzinom entwickelte.
Dalli54225043_2352898548273461_2545368168465956864_nIm Rahmen der Wundheilung mussten wir die beiden Katzen leider trennen, was dazu führte, dass Bert uns täglich fragend anschaute und kläglich miaute. Einmal mehr zeigte sich, dass die beiden nur noch zusammen leben möchten und auch wenn es nicht einfach wird, hoffen wir inständig, dass jemand sein Herz für sie öffnet.
Auf Grund ihres Straßenkatzendaseins ist Dalli recht vorsichtig und lässt sich nicht so gut anfassen. Mit etwas Geduld, wird es aber sicher gelingen ihr Vertrauen zu gewinnen. Bert hingegen ist ein verschmuster, etwa 4-5 jähriger Kater, der sich sicher recht schnell im neuen Zuhause einleben wird und an dem Dalli sich orientieren kann.
Wir wünschen uns für die Beiden ein Zuhause bei verständnisvollen Menschen, wo sie die Möglichkeit zum (möglichst gesicherten) Freigang haben.
Wer schenkt ihnen ein Zuhause?
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 

8 männliche Schafe in Not!!!

Schafbcke20190206_145112Im Rahmen einer Tierwegnahme durch ein Veterinäramt in NRW wurde eine größere Zahl von Schafen, darunter 8 unkastrierte Böcke, einem Tierhalter weg genommen. Leider konnten die 8 unkastrierten Böcke bislang nicht vermittelt werden.
Bei der Vermittlung muss sichergestellt werden, dass die Tiere nicht der Schlachtung zugeführt werden. Eine Kastration könnte in Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. durchgeführt werden.
Es handelt sich um Böcke unterschiedlichen Alters (ca. 1- 4 Jahre alt) von der Rasse "Milchschaf" und Mixe. Alle Tiere sind den Umgang mit Menschen gewohnt.
Wer kann hier helfen hat Ideen oder Tipps für uns?
Die Böcke können einzeln aber auch als Gruppe abgegeben werden.
Kontakt: Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Tel.-Nr. 02331/40 66 61, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Notfall Mogli

Mogli48240857_2160323780691560_3675456402861588480_nMOGLI ( 7Jahre alt) wurde von seiner Familie verstossen ,angeblich hatte man keine Zeit mehr für ihn , seine Katzengenossin durfte hingegen bleiben. auch die zwei Hunde, die mit den Katzen ihr Zuhause teilten mußten gehen ..
Sehr schnell stellte sich heraus, dass MOGLI Diabetes hat und muß täglich sein Insulin bekommen . ich möchte nicht sagen was ich von diesen ehemaligen Besitzern halte .....(!)
Mogli sucht jetzt verzweifelt ein Zuhause, wo man schon Erfahrung mit Diabetes-Katzen hat(te) und eventuell auch ein sozialisierter Katzenkumpel ihm seine Traurigkeit vergessen läßt.
Der hübsche Kerl ist nur lieb, einfach ein Traumkater .
Es wäre sein größter Weihnachtswunsch, wenn Mogli bei Diabetes-erfahrenen herzlichen Menschen ein Zuhause bekäme, wo er willkommen wäre und trotz seiner Krankheit geliebt würde .
Mogli befindet sich momentan auf PS in 58642 ISERLOHN (NRW) und obliegt dem Tierschutzverein Hundehilfe-Hinterland . Interessenten bitte über PN melden . oder direkt anrufen unter :
0151-116 556 81
https://www.facebook.com/Hundehilfe-Hinterland-1268925207…/…

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Chico

Chico - freundlicher Mischlingsrüde sucht ZuhauseDer etwa 2-3 jährige Mischlingsrüde Chico hat leider nicht nur Gutes erlebt in seinem bisherigen ...

>> mehr

Jimmy

Jimmy wurde einfach vor die Tür gesetzt - neues Zuhause gesuchtJimmy (geb. 5/2016) wurde nach dem Umzug seiner Halterin kurzerhand ...

>> mehr

Dalli und Bert

Dalli und Bert - eine TierheimliebeDalli und Bert lernten sich im Tierheim kennen und lieben. Auch wenn ihre Vermittlungschancen einzeln ...

>> mehr

Chap netter Wohnungskater

Hallo ich bin Chap.Ich bin laut Aussage der Mitarbeiter des Tierheims, die mich damals gefunden haben, mittlerweile ca. 2 1/2 ...

>> mehr