Start | Hunde

Elvis

elvis01Elvis ist im Mai 2010 geboren und hat sein Zuhause verloren, da seine Halterin leider verstorben ist.
Der kleine Hundemann hat das gewisse Etwas und wickelt jeden mit seinem Charme um die Pfote.
Er ist absolut freundlich und bindet sich schnell an seine Menschen. Elvis ist ein absolut unkompliziertes Kerlchen, aber dennoch ein Hund mit Charakter, der einem viel Freude macht.
Er ist sehr gut mit Artgenossen verträglich und lebt zur Zeit auch mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts problemlos zusammen. Auch wenn er gerade nicht im Tierheimzwinger sitzt, sollte er schnell ein neues Zuhause finden, wo man viel Zeit für ihn hat und er wieder der kleine Prinz sein darf.
elvis02Elvis hat vielleicht den ein oder anderen "Schönheitsfehler", aber genau das macht ihn so unverwechselbar.
In seinem vorherigen Zuhause hat er mit einer Katze und mit Kindern zusammen gelebt und könnte also auch wieder in eine Familie vermittelt werden. Er liebt es im Auto mitfzufahren und seine(n) Menschen überall hin begleiten zu dürfen. Bei seinem guten Benehmen und der handlichen Größe, wäre er also auch gut für Berufstätige geeignet, die ihren Hund mit zur Arbeit nehmen können.
Elvis ist wirklich ein Traumhund, lediglich an seiner Stubenreinheit sollte ein wenig gearbeitet werden.

Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 

Mia

Mia - ein besonderer Hund für besondere Menschen
Mia31483834_2133354313561220_417384996742034148_nUnsere Mia ist im November 2014 geboren und einfach ein Traum von Hund. Sie ist etwas unsicher, aber bei entsprechender Führung einfach ein Goldstück. Mia kennt die Grundkommandos und ist gut abrufbar. Die Spaziergänge mit ihr sind einfach wunderbar, denn sie will stets gefallen und alles richtig machen. Mia läuft brav an der Leine und zeigt bisher keinerlei Jagdtrieb. Sie ist u.E. grundsätzlich mit Artgenossen verträglich und geht auch hier schon zusammen mit anderen Hunden spazieren.
Mias Vorbesitzer waren offenbar nicht in der Lage sie souverän zu führen und konnten ihr keine Orientierung geben, so dass sie sich genötigt sah, Entscheidungen selbst zu treffen, womit sie sichtlich überfordert war. Mia31369614_2133359703560681_1771881757660988243_nMia ist wie eingangs erwähnt einfach ein wenig unsicher und muss eben nur den verlässlichen menschlichen Partner an der Seite haben um ihr wunderbares Wesen zeigen zu können. In ihrem alten Zuhause wurde sie offenbar nicht sonderlich gut auf Umweltreize sozialisiert, denn zur Zeit erschrickt sie ab und an noch vor eigentlich alltäglichen Dingen. Wenn man ihr dann einfach die Gelegenheit gibt, sich diese Dinge genauer zu begucken ist die Welt für sie schnell wiedere in Ordnung. Mia lernt schnell und gerne und bindet sich zügig an ihre Menschen.
Mia31369081_2133360013560650_6449706089190802295_nNach ihrer Zeit in ihrem alten Zuhause, wo sie offenbar völig falsch eingeschätzt wurde, möchte Mia nun durchstarten und sehnt sich so sehr danach endlich wieder Menschen für sich zu haben und ein Zuhause, wo sie verstanden wird.Mia ist laut Vorbesitzer eine Mischung aus American Bulldog, Boxer und Border Collie und fällt somit unter §10 LHundG NRW.
Für die richtigen Menschen ist Mia ganz sicher ein "Glücksgriff". Hier zumindest hat sie alle Herzen im Sturm erobert.
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661
PS: weitere Bilder von Mia gibt es hier... https://www.facebook.com/tina.schafer.1276/media_set…

 

Luna

Luna - bitte lasst die Sonne für sie scheinen!
luna03Luna stand bisher leider nicht auf der Sonnenseite des Lebens. Die Staffordshire Bullterrier-Mischlingsdame ist etwa im August 2017 geboren und hat unter katastrophalen Haltungsbedingungen leben müssen.
Angebunden in einem Hinterhof ohne ausreichenden Witterungsschutz fristete sie ihr Dasein, bis man sie entdeckte und sie sichergestellt werden konnte.
Leider hat die Maus einen alten Bruch im Oberarm der unversorgt blieb. Wir haben Luna röntgen lassen und nach der Untersuchung in der Tierklinik steht fest, dass man da leider nicht wirklich was dran machen kann. Luna ist ein absolut lebenslustiger, verspielter Hund, der mit seiner leichten Behinderung gut zurecht kommt.
Sie hat leider bisher nicht viel kennen gelernt und ist entsprechend auch in ihrem Alter noch wie ein Welpe, der einfach alles von Anfang an lernen muss.luna01
Luna ist sehr quirlig und freundlich zu jedem. Mit Artgenossen versteht sie sich gut, jedoch kann ihr gegenüber nicht immer mit ihrer stürmischen Art umgehen.
Wir hoffen, dass die arme Luna, die schon so viel Schlimmes durchleiden musste, nun endlich Menschen findet, die sie so nehmen wie sie ist und entsprechend Zeit und Muße haben, ihr das "Hundeeinmaleins" beizubringen.luna04
Luna sucht Menschen, die sich nicht an ihrem Handicap stören und ihr all die Liebe und Zuneigung schenken, die sie bisher missen musste.
PS: Luna ist deutlich kleiner als sie auf den Fotos wirkt.

luna08
Lesen Sie hier Luna's traurige Geschichte


Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 

Bogi sucht hundeerfahrenes Zuhause

Bogi, "ungeschliffener Rohdiamant" sucht hundeerfahrenes Zuhausebogi01

Der etwa einjährige Bogi kam als "Fundhund" zu uns und da er nicht vermisst wurde, ist eher davon auszugehen, dass man mit ihm überfordert war. Er ist nun schon ein Weilchen hier und nun wird es mal Zeit, dass der junge Rüpel ein Zuhause findet, wo man ihn sowohl geistig, als auch körperlich auslasten kann und zugleich die körperliche und mentale Stärke hat, ihn konsequent und souverän zu führen.
Bogi scheint in seinem vorherigen Leben noch nicht wirklich viel kennengelernt zu haben und muss dem zu Folge noch einiges lernen.bogi04
An der Leine benimmt er sich bei Hundebegegnungen zur Zeit noch ziemlich daneben, wie man so schön sagt, wobei wir denken, dass da auch einiges an Unsicherheit mitspielt.
Bei Hundekontakten im Freilauf zeigt er, dass er grundsätzlich verträglich ist und ein normales Sozialverhalten an den Tag legt.
Bogi ist sehr verspielt und wird gewiss bei richtiger Anleitung ein toller Begleiter. Wir hoffen, dass wir für Bogi Menschen finden, die in der Lage und Willens sind, diesem "Rohdiamanten" den nötigen Schliff zu geben.bogi06

Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Thiago und Paris

Thiago und Paris suchen ein gemeinsames Zuhause.Thiago ein netter EKH-Kater und París die hübsche BKH-Dame sind ca. 4 Jahr, geimpft, ...

>> mehr

Pema und Tara

Pema und Tara zwei hübsche 5-jährige Katzendamen, suchen ein gemeinsames ...

>> mehr

Twix und Tinka

Twix und Tinka (schwarz/weiß) sind ein reizende Kaninchenpärchen. Sie mögen sich sehr und manchmal kuscheln sie fast „verliebt“ mit einander. ...

>> mehr

Eddi

Eddi ist ein kleiner, etwa 7-jähriger Mischlingsrüde, der bei uns auf ein neues Zuhause wartet. Leider konnte die Dame, bei ...

>> mehr