Start | Hunde

lou

Lou- liebenswerte Knutschkugel sucht besondere Menschen
Lou56140549_2361407194089263_1520658485686042624_oLou (geb. 2011) wurde 2016 von einem anderen Tierheim vermittelt und von ihrer aktuellen Besitzerin kurzerhand bei uns am Zaun angebunden.
Sie ist grundsätzlich eine freundliche, verschmuste Hundedame, die für jeden Schabernack zu haben ist. Leider ist sie Fremden, insbesondere Männern gegenüber erst mal sehr skeptisch und etwaige Interessenten müssten sicher mehrfach kommen um sie kennen zu lernen.
Lou sucht ein Zuhause bei Kampfschmuserfans, die sie souverän führen und konsequent mit ihr umgehen. Wie man auf den Bildern sieht, ist Lou, hat sie einmal Vertrauen gefasst, ein richtiger "Kasperkopp".
Hundebegegnungen meistert die "Maus" souverän, sollte aber auf jeden Fall als Einzelhund gehalten werden.
Lou hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, weshalb es auch keinesfalls andere Tiere im Haushalt geben sollte.
Ihre neuen Halter sollten sehr verantwortungsbewusste Menschen sein, die diesem Kraftpaket auch körperlich gewachsen sind.
Wer Lou zu sich nimmt, bekommt sicher eine Freundin fürs Leben, die mit einem durch "Dick und Dünn" geht und einem jederzeit zur Seite steht.
Wir hoffen inständig, dass Lou trotz ihrer "Ecken und Kanten" nicht im Tierheim versauern muss und auch sie einmal die Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommt, wo sie nicht wieder enttäuscht wird.
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 

Angel

"Sorgenkind" Angel - ein ganz besonderer Hund
Angel42270061_2247199922176658_3401815373484392448_nAngel (geb. 08/2016) kam im April 2018 als Fundhund zu uns.
Wir suchten damals via Facebook nach ihrem Besitzer und es meldete sich ihr "Züchter", der sie gut ein Jahr zuvor nach Deutschland verkauft hatte, jedoch leider weder Namen noch Anschrift des Käufers wusste.
Angel42276226_2247198342176816_1402536877772242944_nDa Angel massive Bewegungsstörungen hatte, wurde bei ihr ein MRT durchgeführt und festgestellt dass sie an Syringhydromyelie leidet.
Die Klinik empfahl erst einmal eine Cortisontherapie zu starten, aber leider verbesserte sich ihr Zustand nicht. Da Angel noch jung ist und wir jede Chance ergreifen wollten, ihren Zustand zu verbessern, beschlossen wir, alles auf eine Karte zu setzen und ließen sie in der Tierklinik Duisburg Kaiserberg operieren.
Am Tag des Eingriffs waren alle Gedanken bei Angel. Sie hatte zwischenzeitlich einen richtigen Fanclub, kein Wunder, bei dem gutmütigen Wesen, dass sie besitzt. Nach der OP musste Angel zur Sicherheit noch ein paar Tage in der Klinik verbringen. Als sie endlich entlassen wurde, viel direkt auf, dass sich ihr Gangbild deutlich verbessert hat.
Auch die Ärzte sind mit Angels Entwicklung und dem Ergebnis der OP mehr als zufrieden und so wollen wir nun, nachdem sie wochenlang absolut ruhig gehalten werden musste, noch einmal den Versuch starten, ein Zuhause für die Maus zu finden.
Angels Name ist Programm. Sie ist ein absolut freundlicher Hund, der auch mit Artgenossen grundsätzlich keine Probleme hat, im neuen Zuhause aber vielleicht doch besser Einzelhund wäre.
Sie fährt gut im Auto mit und ist eine richtige Knutschkugel, die man einfach liebhaben muss.Wir hoffen so sehr, dass unser "Engel" nach der langen Odyssee endlich ein Zuhause findet, wo man sie so nimmt, wie sie ist.
Die "Maus" wird nie ein ganz "normaler" Hund sein und somit sollten sich nur Menschen angesprochen fühlen, die mit Angels Handicap leben können, denn Angel kann das auf jeden Fall. Sie muss man ab und an sogar etwas bremsen, wenn sie in ihrem Übermut über die Wiesen flitzen will und sich dabei nahezu überschlägt.
Angel sucht Menschen mit dem Herzen am rechten Fleck. Hunde ihres Typs haben es schon schwer genug. Hat Angel trotz ihrer Behinderung eine Chance auf einen Traumplatz?
Wir hoffen es so sehr, denn Angel ist wahrlich ein Juwel unter den Hunden und für ihre Menschen ganz gewiss eine Bereicherung.
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545
oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661
PS: Angel fällt in NRW unter § 3 LHundG

 

Bogi sucht hundeerfahrenes Zuhause

Bogi, "ungeschliffener Rohdiamant" sucht hundeerfahrenes Zuhausebogi01

Der etwa einjährige Bogi kam als "Fundhund" zu uns und da er nicht vermisst wurde, ist eher davon auszugehen, dass man mit ihm überfordert war. Er ist nun schon ein Weilchen hier und nun wird es mal Zeit, dass der junge Rüpel ein Zuhause findet, wo man ihn sowohl geistig, als auch körperlich auslasten kann und zugleich die körperliche und mentale Stärke hat, ihn konsequent und souverän zu führen.
Bogi scheint in seinem vorherigen Leben noch nicht wirklich viel kennengelernt zu haben und muss dem zu Folge noch einiges lernen.bogi04
An der Leine benimmt er sich bei Hundebegegnungen zur Zeit noch ziemlich daneben, wie man so schön sagt, wobei wir denken, dass da auch einiges an Unsicherheit mitspielt.
Bei Hundekontakten im Freilauf zeigt er, dass er grundsätzlich verträglich ist und ein normales Sozialverhalten an den Tag legt.
Bogi ist sehr verspielt und wird gewiss bei richtiger Anleitung ein toller Begleiter. Wir hoffen, dass wir für Bogi Menschen finden, die in der Lage und Willens sind, diesem "Rohdiamanten" den nötigen Schliff zu geben.bogi06

Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 

Kira, "Streifenhörnchen" mit Riesenohren:-)

Kira20934725_2011541689075817_8601259324874812_oKira21077392_2011543042409015_1344502761139533454_nKira21077669_2011542352409084_2206174947067581842_nDie etwa 3 jährige Kira durfte bevor sie ins Tierheim kam leider nicht viel kennen lernen. Ihre letzten Besitzer hatten sie im März 2016 aus schlechter Haltung übernommen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sie deren Angaben zu Folge in einem Keller gelebt.
Kira hat sich in ihrer Zeit im Tierheim schon super entwickelt. Aus dem anfangs recht unsicheren Hund, ist eine recht selbstbewusste Dame geworden, die schon viel gelernt hat. Auch im Auto mit zu fahren ist nun kein Problem mehr und sie springt freudig hinein in Erwartung eines tollen Ausflugs mit ihrer Gassigeherin. Kira ist wirklich ein Goldstück und wir verstehn nicht, warum sie immer noch bei uns ist. Die "Streifenmaus" orientiert sich gut an ihrem Menschen, möchte stets gefallen und ist über Leckerlies sehr gut zu motivieren. Rassetypisch ist sie agil und sehr arbeitsfreudig. Andere Hunde hat Kira zuvor wohl kaum kennengelernt. Im Gegensatz zu den Angaben ihrer letzten Halter zeigt sie sich im Tierheim aber keineswegs unverträglich, sondern ab und an einfach ein wenig unsicher im Umgang mit Artgenossen.
Wir suchen für Kira ein Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern, die sie entsprechend ihrer Anlagen fördern und fordern und die nötige Souveränität ausstrahlen, so dass Kira sich an ihren Menschen orientieren kann. Kira ist wirklich eine tolle Hündin mit Potential, die einfach die richtigen Menschen an ihrer Seite braucht. Leider hat sie zur Zeit Maulkorb- und Leinenzwang, aber wir sind uns sicher, dass sie bereits nach recht kurzer Trainingszeit den Verhaltenstest schafft und wieder davon befreit werden kann.
Wo sind die passenden Menschen für diesen Traumhund?
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Jana und Jonas

            Dieses entzückende Katzenpaar würde sehr gerne in ein nettes Zuhause umziehen! Sie sind ca. 13-14 Wochen alt und haben ...

>> mehr

Thy

Thy - "Riesenbaby" sucht seine MenschenThy ist ein Dogo Argentino-Boxer Mischling und wurde im Juni 2018 geboren. Er kam ins ...

>> mehr

Schmitti

Kater „Schmittie“ sucht dringend ein neues Zuhause.Der 3-jährigen Kater "Schmittie" sucht ein neues, liebevolles Zuhause.Er wurde vor 2 Jahren als ...

>> mehr

Paula

Paula - Appenzeller (Mix?) sucht Seniorenresidenz mit "Rundumbespaßung"Paula heißt diese überaus freundliche Hundedame, die nun endlich neu ""durchstarten" möchte.Paula stammt ...

>> mehr