Start | Tierquälerei

Dringend Hinweise /Zeugen gesucht

Perser_ltz12309013_1710777352485587_465439807_nErneut wurde ein hilfloses kleines Perserkitten in der Lützowstr. wie Müll entsorgt und schreiend zwischen den Müllcontainern gefunden, weil es krank ist. Erst vor ein paar Monaten fand man dort ein Perserkitten in katastrophalem Zustand. Selbst Bildzeitung und Fernsehen berichteten damals über das Schicksal der armen Maus, die leider nach einer Not-OP verstarb. (http://www.tierschutzverein-hagen.de/go/index.php…) Aber auch dieser Fall, war nicht der erste, wo ein offenbar skrupelloser "Rassekatzenzüchter" seine "Mängelware" direkt auf die Straße schmeißt, denn im selben Gebiet wurden abermals einige Monate zuvor zwei hochtragende Perserdamen gefunden, deren Nachwuchs leider zum Teil tot zur Welt kam, bzw. kurz nach der Geburt verstarb.

Weiterlesen...

 

Zeugen gesucht!

TaubeP10105451Schlimme Tierquälerei in Hagen! Tauben mit Pfeilen beschossen!!!
Wer Hinweise auf den/die Täter machen kann soll sich bitte beim Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. melden unter Tel.-Nr. 02331/40 66 61, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Am Mittwoch erhielten wir einen Anruf von einem Herrn, der sein Büro am Elbersufer in Hagen hat. Er hatte in der 4 Etage 2 schwer verletzte Tauben gesehen. Eine Taube mit einem Pfeil in der Brust und eine mit einem Pfeil im Hals. Es wurde eine Falle von den Damen aufgestellt, die sich um die Tauben in Hagen kümmern und so konnten sie eines der verletzten Tiere fangen.
TaubeP10105461Das Tier hatte einen Pfeil im Rücken stecken und ein Pfeil im AUGE!!! Unfassbar was dieses Tier aushalten musste! Die Taube wurde zum Tierarzt gebracht, aber leider konnte man den Pfeil im Auge nicht entfernen und das arme Tier musste eingeschläfert werden. Eine weitere schwer verletzte Taube konnte noch nicht gefangen werden. Wer hat gesehen dass Menschen mit Pfeilen auf Tauben geschossen haben (evtl. auch mit einem Blasrohr?) Wir werden eine Belohnung aussetzten, für den Hinweis der zur Ergreifung des Täters führt und werden Anzeige wegen Tierquälerei erstatten!
hier weitere Bilder:

Weiterlesen...

 

Wieder ein totes Reh....

ricke-2spRicke grausam zerfleischt !Hunde an die Leine!
Hohenlimburg. (AnS) Bei den Bildern, die Martin Byczek geschossen hat, wird auch Hartgesottenen übel. Der Kopf zur Unken setlicheit zerbissen, die Flanke zerrissen: Das Werk zweier wildernder Hunde, die ein Reh jagten.
Anfang März rissen zwei Hunde diese Ricke und zerfleischten regelrecht Teile von ihr. Diese Foto ist noch eines der harmloseneren Bilder, die der Jagdpächter von dem Vorfall gemacht hat. (Foto: Martin Byczek)

Weiterlesen...

 

Susi ist wieder da....

SchlingeIMAG0507SusiIMAG0496Susi ist wieder da! Leider hatte sie eine Schlinge (siehe Bild!)um den Hals und musste tierärztlich versorgt werden! Gott sei Dank hat sie überlebt. Das rechte Bild zeigt Susi, in welchem Zustand sie nun ist. Bitte achten Sie auf ausgelegte Fangschlingen!! Hier muss es wohl in der Nähe der Schwerterstrasse passiert sein...Bitte informieren Sie uns, wenn Sie derartig Schlingen finden! Wer hat eine solche Schlinge schon einmal gesehen? Hinweise an den Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Tel.-Nr. 02331/40 66 61 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Buddy

Buddy ist ein etwa 3,5 jähriger Malinoi Rüde, der nicht nur eine hohe Lernfähigkeit sondern auch eine sehr große Arbeitsbereitschaft ...

>> mehr

Gismo

Gismo hat alles verloren (ein Video gibt es mit einem Klick auf das Bild!)Gismo ( geb. 10/2010) kam mit einem ...

>> mehr

Sternchen

NOTFALL STERNCHENAlte Diabetiker-Katze ucht Endplatz bzw. DauerpflegestelleDie etwa 14 jährige Katzenomi Sternchen kam ursprünglich wegen eines Krankenhausaufenthaltes ihrer Halterin als ...

>> mehr

La Belle

La Belle - Katzenlady sucht ihre MenschenLa Belle, wie wir diese Katzenschönheit nannten, ist eine ausgesprochen freundliche, unkomplizierte Katzendame, die ...

>> mehr