Start | Neues und Aktuelles

Eindrücke vom Sommerfest

Sommerfest_4UrlaubWas für ein toller Erfolg!
So viele Gäste wie nie zuvor, so viele Spenden wie noch nie und so viele Tombolapreise wie nie zuvor…(700 Preise!!) Wir waren ehrlich gesagt gerührt.
Viele Menschen die uns Mut zugesprochen haben unsere Arbeit schätzen und respektieren, viele die mit den ehemaligen Tierheimhunden da waren..Hilfsangebote und neue Mitglieder, es war toll!
Besonders haben wir uns über die Rede von Herrn Huyeng (Dezernent) gefreut, der unsere Arbeit gewürdigt hat und so nette Worte gefunden hat, die uns den Rücken stärken für die Zukunft. Genauso wie von Herrn Dr. Braun, Leiter des Umweltamtes der sich seiner Rede in vollem Umfang angeschlossen hat.
Wir haben nicht mit so viel Zuspruch und Anerkennung gerechnet.
Im Sinne der Tiere werden wir nun Lösungen suchen, gemeinsam mit der Stadt Hagen, deren Partner wir sind.
Danke für die Besuche, die netten Worte und Gesten (so oft wurden wir noch nie umarmt) und natürlich für die Spendenbereitschaft!
Ein toller Tag für den Tierschutz
Mit einem Klick auf das Bild sehen Sie Bilder von dem Fest.
Ihr Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V.

 

Zirkus

Zirkuszelt1__mit_Logo_pg

Abschließend noch einmal Zirkus!
Es gibt Befürworter und Gegner.. Als Tierschützer hat man eine Verpflichtung sich für das Wohl der Tiere einzusetzen. Das haben wir getan, friedlich und vernünftig.
Wir werden das immer wieder so machen und auch bei vielen anderen Aktionen für die Tiere stehen.
Das haben wir uns auf die Fahnen geschrieben.

 

 

Menschen und Stadttauben..

Dieses Bild spricht Bände für Menschen, die es verstehen
TaubenpaarWie schrecklich traurig und wie viele Menschen sind einfach vorbeigelaufen? Hier liegt ein Tier was stirbt oder vielleicht schon gestorben ist! (2.5 vor Tedi in Haspe) Es handelt sich um eine weibliche Taube und ihr Partner versucht ihr zu helfen. Dieses Bild spricht von Liebe, Zuneigungen und Treue... Charaktereigenschaften sie so manchem Menschen fehlen.
Es sind Stadttauben, die möglicherweise brüten und deren Küken nun verhungern werden. Mich erschüttert dieses Bild zutiefst.
Wenn man so ein Tier findet BITTE !! das Tier ist in Not und vielleicht kann man auch nicht helfen, aber erlösen... So muss es nicht im Dreck verrecken.
Wir sind nicht den ganzen Tag bei Facebook und haben das viel zu spät gelesen!
Wir alle arbeiten ehrenamtlich! Einpacken zum Tierarzt bringen, in Haspe gibt es 2 um die Ecke! Oder, Tierheim 02331/207 2545 oder die Polizei unter 9860 anrufen, oder den Tierschutzverein, hier läuft ein Band mit einer Notfallnummer.
Ich bin schockiert und unendlich traurig.

Erfahren Sie hier mehr über Stadttauben:http://www.tierschutzverein-hagen.de/go/index.php?option=com_content&view=article&id=2217%3Astadttauben&catid=64%3Astartseite&Itemid=77

und bitte auch über die Hochzeitstauben. Ein schrecklicher Brauch bei dem man Tiere in den Tod schickt: http://www.tierschutzverein-hagen.de/go/index.php?option=com_content&view=article&id=2218:hochzeitstauben&catid=26:news-und-aktuelles&Itemid=36

 

Eichhörnchenkinder..

Eich11136648_850886861615957_2672521300351966620_n

EichDSCF8919WICHTIG!!!
Hier ein alljährlicher Hinweis - Eichhörnchenkinder, die einem Menschen hinterher laufen und sich sogar am Hosenbein festklammern haben KEINE!!!! Tollwut. Sie tun dies aus purer Verzweiflung, weil sie ihre Mutter verloren haben und seit Tagen bereits mangelversorgt sind. Eichhörnchenkinder bilden da im Tierreich eine Ausnahme - wenn sie den Kontakt zu ihrer Mutter verloren haben und dadurch Hunger und Durst leiden, nehmen sie all ihren Mut zusammen und suchen gezielt die Nähe zu Menschen um sich Hilfe zu holen. Meist sind diese Tiere auch durch einen Absturz von einem Baum an der Schnauze verletzt. Kontaktieren Sie uns wir helfen Ihnen ! Tel.-Nr. 02331/4 66 61 oder suchen Sie sofort einen Tierarzt auf!!

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Ulli

Der Kleine ist ca. 2 Jahre alt und sucht ein Heim mit Freigang. Ab und an fordert er auch gerne ...

>> mehr

Jim Knopf

Jim Knopf (ca. 10Jahre alt) sucht ein neues und liebevolles Zuhause.Jim Knopf geht ab und zu gerne die Natur erkunden ...

>> mehr

Buddy

BUDDY ,3 Jahre, Lüdenscheid, keine 30cm klein, 4,5kgJule hat schon ein neues Zuhause gefunden, aber für Buddy wurde noch nicht ...

>> mehr

Paco

Paco hat aufgrund schwerer Krankheit des Vorbesitzers sein Zuhause verloren. Zur Zeit befindet er sich in einer Pflegestelle mit Kindern ...

>> mehr