Start | Neues und Aktuelles

Chester braucht Hilfe

Chester ist in sein neues Zuhause umgezogen:-) Bericht folgt...

Wir danken allen, im Namen von Chester, die uns bisher unterstützt haben! DANKE!!!

Die Geschichte geht weiter ... es wird noch eine ganze Weile dauern, bis Chester wieder gesund ist. Die Behandlung ist langwierig und kostet eine Menge Geld.

Chester17626637_1935860353310618_6460012365383892790_nUpdate 2.4.2017
Unser "Ein-Ohr-Hund" Chester sendet sonnige Grüße und bedankt sich ganz herzlich bei allen Tierfreunden, die an ihn geglaubt, für ihn gehofft und ihn bzw. den Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. bei seinen OP- und Behandlungskosten unterstützt haben.
In der kommenden Woche können die Fäden gezogen werden und eine Interessentin hat Chester auch schon.

Chester17264748_1930623003834353_5171733305617523591_n

 

Update 24.03.2017: Chester geht es besser ...
Er läuft herum und hat endlich keine Schmerzen mehr. Leider "suppt"die Wunde noch sehr aber er fühlt sich schon viel wohler.
Hier gibt es auch einige bewegte Bilder von ihm und seiner Damenbegleitung: https://www.facebook.com/tina.schafer.1276/videos/1930608303835823/?permPage=1

Auf der nächsten Seite erfahren Sie alles über seine traurige Geschichte:

Weiterlesen...

 

Bitte verzichten Sie darauf

Hochzeit16409402_1899495363613784_1892828129_oHochzeit16357871_1899495376947116_1146771074_oWir möchten Sie bitten auf diesen tierquälerischen „Brauch“ zu verzichten! Denken Sie bitte darüber nach, welches Leid Sie verursachen.
In den Städten gibt es genug Taubenelend und das muss man nicht noch vergrößern. Machen Sie sich nicht mitschuldig am Leid der Tiere.
Es gibt so viele, nette Hochzeitsbräuche… da müssen es keine Tiere sein, die anschließend zum Tode verurteilt sind. Erfrieren, verhungern oder Raubvögeln zum Opfer fallen!
Ihr Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V.

 

Unser Spendenbaum

SpendenUnbenannt

 

Hochzeitstauben..

HochzeitEine Tradition von der die wenigsten wissen, dass sie oftmals für die Tauben tödlich endet. Es handelt sich zumeist um Zuchttauben (z.B. Lach- oder Pfautauben) die auf "Farbe" gezüchtet wurden, meist schlechte Flugeigenschaften haben und auch nicht über den Orientierungs- und Navigationssinn wie Brieftauben verfügen. Deshalb können sie bei weiteren Entfernungen nicht zum Heimatschlag zurückfinden. Oftmals werden Taubenpaare sogar getrennt, damit der Drang nach Hause besonders groß ist, aber auch nicht selten wird der Totalverlust einfach mit "eingepreist". Die weißen Tauben haben ohne menschliche Betreuung kaum eine Chance zu überleben. Dem harten Stadtleben sind sie nicht gewachsen, zumal sie artgerechtes Körnerfutter gewöhnt sind und mit Pommes, Brezen und anderen Essensresten nichts anfangen können. Aufgrund ihrer auffälligen "Farbe" werden sie auch leicht Opfer von Greifvögeln.
Unserem Symbol für Frieden und Glück wird (wissentlich) großes Leid zugefügt ... KEIN guter Start in eine glückliche Ehe!

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Jana und Jonas

            Dieses entzückende Katzenpaar würde sehr gerne in ein nettes Zuhause umziehen! Sie sind ca. 13-14 Wochen alt und haben ...

>> mehr

Thy

Thy - "Riesenbaby" sucht seine MenschenThy ist ein Dogo Argentino-Boxer Mischling und wurde im Juni 2018 geboren. Er kam ins ...

>> mehr

Schmitti

Kater „Schmittie“ sucht dringend ein neues Zuhause.Der 3-jährigen Kater "Schmittie" sucht ein neues, liebevolles Zuhause.Er wurde vor 2 Jahren als ...

>> mehr

Paula

Paula - Appenzeller (Mix?) sucht Seniorenresidenz mit "Rundumbespaßung"Paula heißt diese überaus freundliche Hundedame, die nun endlich neu ""durchstarten" möchte.Paula stammt ...

>> mehr