Start | Pressebereich | Cinestar...

Cinestar...

Tierheim-Neubau : Hoffnungen ruhen auf dem neuen Regierungspräsidenten Bollermann

Hagen, 15.08.2010, DerWesten

Der Tierschutzverein sammelte im Cinestar Tierfutter.

Der Tierschutzverein sammelte im Cinestar Tierfutter.


 

Hagen. Die Tierschützer in Hagen hoffen auf die kommende Woche. Am Mittwoch wird Gerd Bollermann (SPD) das Amt als Regierungspräsident in Arnsberg von Helmut Diegel übernehmen. Bürgermeisterin Brigitte Kramps und Uschi Kahlhöfer-Sander hoffen, „dass der neue RP sich der Sache Tierheimneubau noch einmal neu annehmen wird“.

Im Moment steht vor einem möglichen Baustart noch ein Verwaltungsgerichtsverfahren, weil die Bezirksregierung mit dem gut 2 Mio. € teuren Bau nicht einverstanden war und der Bereitstellung von Fördergeldern aus dem Konjunkturpaket II in Höhe von rund 1,5 Mio. € einen Riegel vorschob. Die Zeit für einen Neubau läuft nun davon, weil die Fördermittel bis Ende 2011 abgerechnet sein müssen, aber noch kein Stein bewegt worden ist. Kramps und Kahlhöfer-Sander hoffen, dass der neue RP die Klage zurücknehmen lässt. Gleiches würden dann auch die Tierschützer tun, so dass die Gelder frei würden, ohne dass für September terminierte Gerichtsurteil abgewartet werden müsste.

Die Hagener Tierschützer kümmern sich allerdings nach wie vor in erster Linie um Tiere. Aus diesem Grund stehen sie seit Donnerstag auch im Kino Cinestar, wo der Film „Cats & Dogs“ läuft, und werben für ihre Sache. Offenkundig gibt es reichlich Hagener, denen das Schicksal der Tiere in Hagen sehr am Herzen liegt. Die Sammelbox für Futter quoll am Samstag über, immer wieder kamen Leute die nicht den Film sehen wollten, sondern Futter und Utensilien für Hund, Katze und Co. im Tierheim spendeten.

 

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden sie hier!
*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Kasper und Emma

NOTFALL!!! Dies sind Emma die schwarze Labrador Hündin (11J) und ihr blonder Sohn Kasper (7J) Beide sind kastriert und regelmäßig ...

>> mehr

Charlie

Der Schäferhundmischling Charlie ist 2008 geboren und wurde wegen Überforderung im Tierheim abgeben. Charlie litt bei seinen Haltern bereits seit ...

>> mehr

Die kleine Happy....

Happy ist am 22.04.11 geboren und ein Cihuahua/Yorkimix. Happy kaum ursprünglich aus schlechter Haltung. Ein Jahr lebte sie nur in ei...

>> mehr

NOTFALL! Dickerchen...

Dickerchen ist zurzeit unser größtes "Sorgenkind" im Tierheim. Der etwa 9 jährige verschmuste Kater kam zu uns nachdem bei ihm ...

>> mehr