Start | Trauriges | Trauriges: Pilar

Trauriges: Pilar

ImageLeider gibt es sehr traurige Nachrichten über die kleine Pilar. Trotz aller Bemühungen und finanziellen Aufwendungen konnten wir Pilar nicht das Leben retten. Die Voruntersuchungen in Giessen waren noch sehr positiv verlaufen und sie sollte bis zum OP Termin streng Diät leben. Der kleine Köper musste für die OP entgiftet werden. Leider wurden die Krampfanfälle immer häufiger und sie musste stationär beim Tierarzt aufgenommen werden.

Pilar sprach nicht auf die Behandlung an und die epileptischen Anfälle wurden immer schlimmer und häufiger. Es wurde so schlimm, dass man sie nicht mehr aus einem epileptischen Anfall herausholen konnte. (Status epilepticus)

Nach einem Gespräch zwischen der behandelnden Tierärztin, der Tierheimleitung und dem Tierschutzverein, wurde Pilar eingeschläfert um ihr weitere Qualen zu ersparen.
Sie hätte nach diesen langen Krampfanfällen keine Chance mehr gehabt ,da das Gehirn zu diesem Zeitpunkt schon schwer geschädigt war.
Es tut uns schrecklich leid, dass wir alle diesem kleinen Hund nicht mehr helfen konnten.

Wir möchten uns hiermit, bei allen tierlieben Menschen in dieser Stadt herzlich bedanken, die mit uns gehofft und uns unterstützt haben.

 

 

 

 

Vorgeschichte:

Danke: Ein kleiner Hund bekommt große Hilfe

Wir möchten uns ganz herzlich bei den tierlieben Menschen in dieser Stadt bedanken. Pilar wird Anfang Dezember in der Uni-Klinik Giessen operiert. Sie muss 10 Tage in der Klinik bleiben. Nach weiteren 6 Wochen  muss Sie noch einmal nach Giessen zur Nachuntersuchung. Sie hat damit die Chance auf ein ganz normales und langes Hundeleben.

Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen, die dem Tier dies ermöglicht haben.

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Fley

Fley - sucht ein liebevolles ZuhauseFley wurde einfach herzlos im Fleyerwald ausgesetzt.Die kleine Diva ist vermutlich 11-12 Jahre alt, weiblich ...

>> mehr

Buddy

Buddy - darf nun endlich ein neues Zuhause finden.Traumhund "Buddy" wurde damals vom Ordnungsamt eingezogen. Fast 2 Jahre musste er ...

>> mehr

Duman

Duman - Traumhund sucht Zuhause bei HerdenschutzhundfreundenDuman wurde käuflich erworben und nach gut einer Stunde kurzerhand bei der Polizei abgegeben, ...

>> mehr

Toller Nyphensittich sucht neues Zuhause

NOTFALL - SUCHT EIN NEUES ZU HAUSE Dieser süße Nymphensittich kam als Fundtier zu uns und sucht dringend ein neues zu ...

>> mehr