Start | Trauriges | Balou

Balou

ImageBalou ein ca. 9 jähriger Neufundländer Mischling. Er hat eine Autoimmunerkrankung, die sich bei ihm am Auge festgesetzt hat. Das Auge ist glücklicherweise nicht geschädigt. Als wir ihn bekamen, war allerdings die Haut um die Augen komplett entzündet, teilweise rohes Fleisch, und vereitert.

Balou musste leider nach schwerer Krankheit erlöst werden.....Leider blieb ihm nicht viel Zeit bei seiner Plfegefamilie
wo er ein wunderbares Leben führen konnte.

Wir waren - bzw. sind dann - weil man uns bei unserem Tierarzt nicht helfen konnte - zu einem Spezialisten gefahren. Dort wurde eine Biopsie gemacht, und im Labor wurde festgestellt, dass es sich um eine Autoimmunerkrankung handelt, die auch nie ganz geheilt werden kann. Man kann sie aber unter Kontrolle halten. Bedingt durch die miserablen Haltungsbedingungen war das Ganze auch sehr "aus dem Ruder gelaufen". Im Moment sind die Augen soweit in Ordnung. Er bekommt Kortison-Tabletten und eine Augensalbe. Er läuft  noch ganz gut - wenn auch nicht lange, aber das muss er ja auch nicht. Auf alle Fälle kann er noch gut springen - wenn z.B. auf der Küchenablage ein unbeaufsichtigtes Leckerchen liegt. Seit wir das wissen, liegt da natürlich nichts mehr Er hat bei uns ein Zuhause gefunden mit einer bequemen Couch und Spielkameraden. Vor allem aber, Menschen die ihn lieben.
 
Balou
Der Tierschutzverein hat Balou aus schlechter Haltung übernommen. Balou kam vor längerer Zeit aus Thüringen nach Hagen. Er wurde von sehr lieben Menschen als Pflegehund aufgenommen. Die ärztliche Behandlung für Balou übernahm (und übernimmt) der Tierschutzverein. Den Erfolg der Behandlung sieht man deutlich auf den Bildern.
 
Für Balou suchen wir ebenfalls Paten.

AKTUELL!!!
Leider hatte Blaou im Juli eine Magendrehung und mußte operiert werden. Es ging ihm gar nicht gut und seine
Pflegefamilie bangte um sein Leben.....
Jetzt hat er sich wieder erholt und er kann sein Leben geniessen.
Dem Tierschutzverein sind allerdings dorch die OP und die anschließende Behandlung hohe Tierarztkosten
entstanden und wir suchen daher dringend Paten für Balou......



Tierschutzverein Hagen e.V.
Frau Ganskow
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können (Tierschutzverein Hagen)
Tel.-Nr.: 0 23 31/40 66 61
 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Fley

Fley - sucht ein liebevolles ZuhauseFley wurde einfach herzlos im Fleyerwald ausgesetzt.Die kleine Diva ist vermutlich 11-12 Jahre alt, weiblich ...

>> mehr

Buddy

Buddy - darf nun endlich ein neues Zuhause finden.Traumhund "Buddy" wurde damals vom Ordnungsamt eingezogen. Fast 2 Jahre musste er ...

>> mehr

Duman

Duman - Traumhund sucht Zuhause bei HerdenschutzhundfreundenDuman wurde käuflich erworben und nach gut einer Stunde kurzerhand bei der Polizei abgegeben, ...

>> mehr

Toller Nyphensittich sucht neues Zuhause

NOTFALL - SUCHT EIN NEUES ZU HAUSE Dieser süße Nymphensittich kam als Fundtier zu uns und sucht dringend ein neues zu ...

>> mehr