Start | Neues und Aktuelles | Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019, wichtige Mitteilung/Information

Liebe Mitglieder und Tierfreunde,

leider können wir Sie in diesem Jahr nicht wie gewohnt zu uns einladen.
Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. So können wir Sie nur auf diesem Weg und in Kürze über unsere Tätigkeit im vergangenen Jahr informieren. Anstatt einer Jahreshaupversammlung in unserer Geschäftsstelle, finden Sie hier einen Bericht und Informationen. Wir bitten um Verständnis.Hier eine Kurze Zusammenfassung:

An erster Stelle stand natürlich, wie in jedem Jahr, die Unterstützung des städtischen Tierheims, unserem Partner.
Futter oder Ausstattungsgegenstände, die angeschafft wurden oder ein neues kleines Katzenhaus für die Katzen, die nun frei auf dem Gelände leben dürfen. Dies sind nur drei Beispiele unserer ständigen Unterstützung.
Auch Reinigungsaktionen im Kleintierhaus oder die Hilfe beim Frühjahrsputz im Tierheim.
Etliche alte und kranke Tiere aus dem Tierheim wurden von uns übernommen, auf Pflegestellen gebracht und nun werden (nach Absprache) Tierarztrechnungen und bei Bedarf auch Spezialfutter vom Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. übernommen.
Als Partner sind wir immer da.
Natürlich werden auch über unsere Facebook Seite und unsere Homepage die Tiere vorgestellt und so Vermittlungshilfe geleistet..
Dazu kommen auch die vielen Einsätze bei den Wildtieren: ob Entenküken fangen, verletzte Vögel, Wildtauben oder Jungvögel aber auch Eichhörnchen und Igel brauchten unsere Hilfe.
Viele von ihnen haben wir behandeln lassen und auf Pflegestellen gebracht, damit sie später von dort aus ausgewildert werden konnten.
Diese Fahrten kosten viel Zeit und Geld und dies wird von unseren Mitgliedern alles komplett ehrenamtlich gemacht.

2019 konnten wir endlich mit der Planung für die 2 neuen Taubenhäuser in Hagen beginnen.
Diese Taubenhäuser sind enorm wichtig, weil die Tiere durch regelmäßige Fütterung an diesen Ort gebunden werden. Durch Eientnahme kann die Anzahl der Tiere im Stadtgebiet gezielt verringert werden.
Das Taubenfutter für das bereits bestehende städtische Taubenhaus und die (genehmigte) Futterstelle des Tierschutzvereins Hagen und Umgebung wurde 2019 komplett vom Verein bezahlt.

Was uns allerdings betroffen gemacht hat ist die Tatsache, dass in dem Jahr wieder fast 90 Kitten zu uns in die Kittenauffangstation kamen. Obwohl wir immer wieder darum bitten, die Katzen kastrieren zu lassen.
Viele von den kleinen Wesen waren sehr krank und einige habe es nicht geschafft.
Alle verbliebenen Kitten sowie ihre Mütter fanden 2019 ein schönes Zuhause.
Hier erneut der Aufruf: Lassen Sie Ihre Katzen und Kater kastrieren!

Diese Arbeit für die Tiere ist nicht nur zeitintensiv, sondern auch kostenintensiv.
Leider können wir den Kassenbericht 2019 hier nicht veröffentlichen, sind aber gerne bereit, ihn bei einem persönlichen Gespräch vorzulegen.
Wenn Sie das möchten, sprechen Sie uns bitte an!

Bleiben Sie gesund und an unserer Seite für die Tiere.
Sie brauchen uns.
Tierliebe Grüße

Ihr Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V.

Birgit Ganskow
1.Vorsitzende
Annette Schulze
2.Vorsitzende
Birgit Dräger-Schulte
Kassiererin


 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Balu braucht Hilfe!

Balu - die traurige Geschichte eines Welpen, der illegal eingeführt wurde.All dies kann passieren, wenn Sie über diverse Plattformen im ...

>> mehr

Notfall Capper

Notfall Capper (Neue Bilder und etwas geänderter Text)Der arme Kerl wartet schon so lange Wie heißt es doch..."Jeder Topf findet ...

>> mehr

Wellensittiche suchen ein Zuhause

Munteres Quartett sucht...Diese vier Wellensittiche können nun vermittelt werden. Sie wurden vor mehreren Wochen durch die Amtsveterinärin zu uns gebracht ...

>> mehr

Thor

Thor versteht die Welt nicht mehr - wo sind seine Menschen?Dieser nette Rüde heißt Thor. Er ist etwa 8 Jahre ...

>> mehr