Start

Im Alter zusammenbleiben ...

img_2241Oma B. lebt mit ihrer Hündin in einem Altenheim. Sie durfte die alte Hündin behalten, sie ist ihr ganzes Glück… und ihr letzter Bezugspunkt. Auch im Alter gehen die Beiden gemeinsam durch dick und dünn ...

 


Der Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. übernimmt alle Kosten für Futter, Tierarzt usw. und sorgt dafür, dass die beiden „Alten Tanten“ zusammenbleiben dürfen solange es geht.

Wer möchte für diese alte Hündin evtl. eine Patenschaft übernehmen?
Hier finden Sie Infos über eine Patenschaft.

 


img_2220

Um dieses und ähnliche Schicksale weiterhin unterstützen zu können, benötigen wir IHRE Hilfe. Mit einem Klick auf eines der Bilder kommen Sie auf unsere Spendenseite und können von dort bequem per Paypal oder Überweisung spenden.

Ganz herzlichen Dank!

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Roka und Reni

Heute möchten wir Ihnen gerne Roka und Reni vorstellen. Diese beiden zauberhaften Katzen sind Mutter und Tochter.Roka ca. 1 1/2 Jahre ...

>> mehr

Schika

Schika haben wir diese entzückende Katzendame genannt, die im April 2020 als Fundtier zu uns kam und vermutlich etwa 2012 ...

>> mehr

Luna unser "Keinohrhund"

Unser Pfleghund Luna der "Keinohrhund" möchte mal aus seinem neuen Leben berichten. Außerdem möchten wir uns für die Zivilcourage bedanken, die ...

>> mehr

Xenia Schicksal mit Happy End

Xenia kam vor einiger Zeit in das Tierheim der Stadt Hagen. Sie war in einem erbärmlichen Zustand. Die Tumore im Gesicht, ...

>> mehr