Start | Neues und Aktuelles | Katzenmama mit Kitten gerettet!

Katzenmama mit Kitten gerettet!

Am 10.08.2017 wurden wir von einem tierlieben Ehepaar in die Eickertstraße gerufen,da sich dort seit mehreren Wochen eine Katze immer wieder in den Hinterhöfen blicken ließ, um Futter abzustauben. bild1Zwischenzeitlich war die Katze sehr abgemagert, so dass das Ehepaar und mehrere Bewohner des Hauses die Fütterung übernahmen. Sie haben dann aber doch den Tierschutzverein angerufen, da sie der Meinung waren, die Katze wurde bestimmt ausgesetzt.20799190_1534994003253619_219403012516022093_n

Wir konnten uns direkt selbst davon überzeugen, um was für ein liebes Tier es sich handelt, da sie uns gegenüber kaum Scheu zeigte. Wir vermuten auch, dass sie ausgesetzt worden ist, da sie sehr menschenbezogen ist.

Wir konnten sie schnell fangen und stellten fest, dass sie vergrößerte Zitzen hatte, was wir direkt beim Tierarzt abklärten. Unsere Vermutung bestätigte sich: die kleine Maus musste irgendwo Kitten haben. So setzten wir sie wieder am ursprünglichen Ort aus. Mit der Unterstützung vieler Anwohner bauten wir ihr eine kuschelige Höhle und stellten ordentlich Futter bereit, in der Hoffnung, dass sie ihre Kitten zu diesem Ort führen würde. Die Bewohner des Hauses hängten sogar noch ein Zaunelement aus, sodass der Weg für die kleine Familie frei wurde.

Wir suchten noch einige Zeit die Umgebung ab, hatten jedoch keine Chance, da große Büsche und Dickichte, viele offene Kellerfenster und mehrere Schuppen unzählige Versteckmöglichkeiten boten.

Somit ruhte unsere Hoffnung ganz auf der Mutterkatze und darauf, dass sie sich an diesem Ort so geborgen fühlte, dass sie ihre Babies mitbringen würde. Und siehe da: Bereits am nächsten Tag hatte die Mama ihre Babies mitgebracht und die ganze Familie konnte zusammen eingefangen werden.Nun sind alle gemeinsam in unsere Katzenstation eingezogen, wo sie liebevoll umsorgt werden, bis sie ein tolles neues Zuhause gefunden haben.

Vielen lieben Dank an die Bewohner, die uns sehr unterstützt haben und dazu beigetragen haben, dass die Mama und die vier Babies eine bessere Zukunft vor sich haben.

Vergrößerung der Bilder: mit einem Klick!

bild3bild4bild5bild6

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

2 Kaninchen Böckchen..

Hallo Kaninchenfreunde!Diese bildhübschen Kaninchenböcke, warten schon längere Zeit im Tierheim der Stadt Hagen auf ein neues Zuhause.Die Tiere sind beide ...

>> mehr

Ernie und Bert

Ernie und Bert, wie wir diese beiden entzückenden Schlappohren nennen, wurden laut Überbringer ausgesetzt aufgefunden. Als sie zu uns kamen wa...

>> mehr

Django

Bitte keine weiteren Anfragen im Moment, wir sichten zur Zeit alle Vorkontrollbögen:-) Es haben sich so viele für diesen tollen ...

>> mehr

Pascha

Pascha American Bulldog ca. 4 Jahre. Pascha ist ein liebenswerter und freundlicher Hund der vielleicht noch etwas Erziehung brauchtSeine neue Familie ...

>> mehr