Start

Dies und Das

Traurige Nachricht...

Harry Wandke verstorben...
Leider erhielten wir heute die traurige Nachricht, dass Harry Wandke verstorben ist. Er sollte heute dabei sein und den Umzug der Tiere begleiten.....Oft und gerne berichtete er für Radio Hagen, vom Kampf für das neue Tierheim und später über den Tierheimneubau. Leider konnte er den heutigen Umzug nicht miterleben.
Wir trauern mit seiner Familie und dem Team von Radio Hagen.
Birgit Ganskow
1. Vorsitzende

Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V

 

Teures Hobby...

KiaraIMG_0137Teures Hobby Tierhaltung
Verein kann Kosten kaum noch stemmen
Hagen. (anna) Der Hagener Tierschutzverein steht vor einem Riesen-Problem. Mehr und mehr Menschen sind nicht mehr in der Lage, ihre Tiere richtig zu versorgen. Fast täglich bekommt die erste Vorsitzende, Birgit Ganskow, Anfragen, ob der Verein die Kosten für tierärztliche Behandlungen übernehmen könne.
Die kleine Hündin Kiara hat sich den Vorderlauf gebrochen. Der Tierschutzverein übernahm die Kosten der medizinischen Versorgung und sucht dringend ein neues Zuhause für den Hund, das er nach seiner Genesung beziehen kann. Kosten für Wurmkuren und Impfungen, aber auch für Kastrationen oder gar für schwierige Operationen bis hin zur Einschläferung können von immer mehr Tierhaltern nicht mehr aufgebracht werden.
Der Tierschutzverein, aber auch die Tierärzte sehen sich bald nicht mehr im Stande, den vielen mittelosen Tierhaltern helfen zu können. „Tiere sind immer Privatpatienten und deshalb kommen schnell einige hundert bis auch schon mal tausend Euro für die medizinische Betreuung zusammen“, weiß Birgit Ganskow. Unlängst ging es im vom wochenkurier aufgegriffenen „Fall Enzo“ um eine Katze mit einer schwierigen Geburt, die operiert werden musste (der wk berichtete in seiner gedruckten Ausgabe vom 11. August 2012 im Artikel „Kein Geld und kein Dank“). Die Kosten beliefen sich auf 800 Euro, die der Halter nicht hatte.

Weiterlesen...

 

Schöne Spende

Das war eine  nette Überraschung!

Elsa

Elsa_1

 

 




 


 

 

 


Direkt nach Neujahr erhielten wir einen Anruf von Frau Elsa M., die anlässlich ihr es 95. Geburtstages, für das neue Tierheim gesammelt hatte.
Es kamen bei der Feier stolze 530.-Euro zusammen. Wir hatten die Freude, Frau Elsa M. persönlich bei der Geldübergabe kennen zu lernen. Eine sehr tierliebe, alte Dame die immer Hunde hatte und uns viele liebevolle Geschichten von Ihren Tieren erzählen konnte.
Sie hat lange Jahre mit Kindern gearbeitet und einen Kindergarten geleitet. All die Jahre waren ihre Hunde mit dabei! Zwischen und mit den Kindern! Selbst bei den Ferienfreizeiten mit ca. 100 Kindern, waren die Tiere dabei. Die Kinder hatten die Hunde gerne und die Hunde die Kinder. Es waren übrigens 2 Chow-Rüden, die Frau M. und die Kinder lange Jahre begleitet haben. Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Elsa (Elschen) M. bedanken und bei den Leuten die gespendet haben. Wir hoffen und wünschen ihr und uns, noch viele schöne Geburtstage mit tierlieben Gästen.  

 

Witziges..

Die Staffordshire Terrier auf den Bildern, sind unsere eigenen HundeZwinkernd
photofunia-9c9e74.jpgphotofunia-9d1bce.jpg
queenie_katzen.jpgeffi_auto.jpgkatze_queeni.jpg
 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Finn sucht dringend ein neues Zuhause!!!

Finn ist ein 5 jähriger (*22.01.2012) Cane Corso Rüde. Im Umgang mit vertrauten Menschen, egal ob groß ...

>> mehr

NOTFALL !!!

Max und Moritz suchen dringend ein neues Zuhause Die beiden Schweine Max und Moritz verlieren auf tragische Weise ihr Zuhause. ...

>> mehr

Moritz und Leo suchen ein neues Zuhause

PRIVATVERMITTLUNG Moritz (schwarz) und Leo suchen zusammen ein neues Zuhause. Die Brüder wurden am 05.06.2017 geboren. Beide sind zutraulich und verspielt. Sie ...

>> mehr

Unsere Traumkätzchen

Diese schwarz /weißen Katzenkinder suchen ein liebevolles Zuhause. Kontakt: Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Tel-Nr. 02331/406661, ...

>> mehr