Start

News und Aktuelles

Eichhörnchenkinder..

Eich11136648_850886861615957_2672521300351966620_n

EichDSCF8919WICHTIG!!!
Hier ein alljährlicher Hinweis - Eichhörnchenkinder, die einem Menschen hinterher laufen und sich sogar am Hosenbein festklammern haben KEINE!!!! Tollwut. Sie tun dies aus purer Verzweiflung, weil sie ihre Mutter verloren haben und seit Tagen bereits mangelversorgt sind. Eichhörnchenkinder bilden da im Tierreich eine Ausnahme - wenn sie den Kontakt zu ihrer Mutter verloren haben und dadurch Hunger und Durst leiden, nehmen sie all ihren Mut zusammen und suchen gezielt die Nähe zu Menschen um sich Hilfe zu holen. Meist sind diese Tiere auch durch einen Absturz von einem Baum an der Schnauze verletzt. Kontaktieren Sie uns wir helfen Ihnen ! Tel.-Nr. 02331/4 66 61 oder suchen Sie sofort einen Tierarzt auf!!

 

Das Osterlamm..

Lamm29314425_2113597882203530_1514250729010084303_nUnsinniger und tierquälerischer Brauch...
Lesen sie hier: http://www.freiheit-fuer-tiere.de/vorschau/lasst-die-osterlaemmer-leben.html

Auf den Bildern einige gerettete Tierkinder, die diesem Schiksal entgehen konnten und nun auf dem Gnadenhof Melief leben dürfen...

Lamm29356145_2113599025536749_8885480336840941746_nLamm29315111_2113598842203434_3824288774603377743_n

 

Osterfeuer

achtungGefahr für Wildtiere!
osterfeuerWenn Sie ein Osterfeuer machen möchten, beachten Sie bitte folgende Tipps des deutschen Tierschutzbundes. Ansonsten bedeutet ein Osterfeuer für viele Tiere den qualvollen Tod!

Weitere Themen rund umdas Osterfest gibt es mit einem Klick auf das Bild!
Vielerorts wird nach wie vor der Brauch des Osterfeuers gepflegt. Bereits vor Ostern werden große Reisighaufen aufgeschichtet, die von vielen Wildtieren als Unterschlupf und sogar als Brutstätte genutzt werden. Das Feuer birgt besonders für Kleintiere wie Igel, Mäuse, Kröten oder Vögel eine verhängnisvolle Gefahr und kann für sie zur tödlichen Falle werden. Organisatoren und Verantwortlichen, die diesen Brauch fortsetzen, rät der Deutsche Tierschutzbund zu besonderen Vorsichtsmaßnahmen: Das Material erst kurz vorher aufzuschichten oder unbedingt kurz vor dem Anzünden umzuschichten. Aus Sicht des Verbandes ist der konsequenteste Tierschutz ein Verzicht auf Osterfeuer.

Weiterlesen...

 

Thema Ostern

oster-girlande-008

Ostern: Chancen für den Tierschutz – zum Mitmachen und Weitersagen!
Tradition im Christentum und in vorchristlicher Zeit: Feste zum Frühlingsanfang, zur Vertreibung des Winters, Feiern der Auferstehung werden verbunden mit der erwachenden Fruchtbarkeit der Erde und dem Aufgehen der Sonne (Morgenröte= Ostarum). Der Frühling als Symbol für die Wiederkehr des Lebens.
Worauf Tierschützer – nicht nur – an Ostern achten sollten:
Osterhasen
Hasen wurden als Symbole der Fruchtbarkeit Teil der Frühlings- und Osterfeste. Auch heute noch vielfach wahr: Hasen bzw. Kaninchen als lebende Geschenke für Kinder zu Ostern.
In Zoohandlungen, Baumärkten und anderen Geschäften werden niedliche Jungtiere angeboten (als sei Leben überhaupt ver-/käuflich) und manch Erwachsener möchte dem Kind eine ganz besondere Freude machen oder kann einfach nicht »nein« sagen. Traurig zumeist. Für alle.

Weiterlesen...

 

Achtung beim Osterfeuer!

osterfeuer

 
Weitere Beiträge...
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Denisha

Denisha - Katzenprinzessin sucht PersonalDenisha kam 2017 als Abgabekatze zu uns. Sie ist im August 2013 geboren und von eher ...

>> mehr

Kira

Kira -aktive Hundedame sucht ihr TraumzuhauseKira wurde von ihrer Besitzerin in der Wohnung zurück gelassen und kam über die Polizei ...

>> mehr

lou

Lou- liebenswerte Knutschkugel sucht besondere MenschenLou (geb. 2011) wurde 2016 von einem anderen Tierheim vermittelt und von ihrer aktuellen Besitzerin ...

>> mehr

8 männliche Schafe in Not!!!

Update! 3 ziehen heute am 29.3.19 um und 2 weitere wurden bereits vermittelt:-) Aktuell also noch 3 Böcke, die ein ...

>> mehr