Start

Fundtiere bitte hier klicken

fundtiere_button

 

Notfall Mia

Notfall Mia-American Bulldog-Mix ca. 7 Jahre
Mia_IMG-20220207-WA007244536Mia kommt nun nach 4 Jahren aus der Vermittlung zurück, da ihr Herrchen verstorben ist.
Leider wurde sie einfach in einem anderen Tierheim abgegeben und das Tierheim der Stadt Hagen erfuhr nur per Zufall davon.
Mia_IMG-20220207-WA007044533Mia_IMG-20220207-WA000144459












Die Mitarbeiter setzten sich sofort mit dem Tierheim in Verbindung und holten sie wieder zurück. So ist sie wenigstens in der Umgebung die sie kennt und hat auch sofort ihre Bezugsperson ihm Tierheim erkannt.
Trotzdem bricht für sie gerade eine Welt zusammen.
Mia_IMG-20220206-WA001844456Mia ist eine nette Hündin die alle Grundkommandos kennt, gut an der Leine geht und prima im Auto mitfährt. Sie ist bei Leuten die sie nicht kennt etwas unsicher daher suchen wir für sie ein eher ruhiges Zuhause, ohne Kinder.
Katzen mag sie leider gar nicht, sie hat aber keinen Jagdtrieb. Mit anderen Hunden gibt es keine Probleme bei Spaziergängen aber sie möchte doch lieber als Einzelhund leben.
Wer möchte dieser netten Hündin ein schönes, ruhiges Zuhause schenken?
Da Mia ein American Bulldog/Boxer Mischling ist, fällt sie unter den §10 LHundG NRW.
Bitte beachten Sie die Auflagen.
Kontakt: Tierheim der Stadt Hagen: Tel.-Nr. 02331-2072545
oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Tel.-Nr. 02331-406661

 

101 Jahre Tierschutzverein Hagen

101neu__DamatinerUnbenannt101 Dalmatiner, nein 101 Jahre Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V.
Der Tierschutzverein Hagen und Umgebung e. V. feierte im letzten Jahr sein 100-jähriges Bestehen.
Eigentlich war ein großes Fest am Tierheim geplant, aber leider war und ist es in diesen Zeiten nicht möglich.
In diesem Jahr sind wir nun 101 Jahre alt geworden, ja, ein stolzes Alter für einen Verein und wir hoffen gemeinsam mit Ihnen dieses Jubiläum feiern zu können. Wir geben die Hoffnung nicht auf, einen passenden Termin in diesem Jahr zu finden. Das 10-jährige Bestehen des städtischen Tierheims im Oktober 2022 wäre bspw. eine denkbare Gelegenheit.
Wir werden so dringend wie nie zuvor gebraucht! Unsere Tierschutzarbeit ist nicht nur vielfältig, fordernd, berührend, sondern auch wichtig und nötig. Wir sind und bleiben - auch dank Ihrer Unterstützung - an der Seite der Tiere in dieser Stadt, denn sie brauchen uns.



„Um eine Zukunft zu haben, muss man erst Geschichte machen“, hat einmal ein kluger Mensch gesagt…und ein anderer kluger Mensch sagte „In dir muss brennen, was du in Anderen entzünden willst.“
Dies gilt in ganz besonderem Maße für den Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V., denn ohne Übertreibung kann man heute behaupten, dass dieser Verein als größter und mit unserer Stadt tief verbundener Traditionsverein, so manches Kapitel der heimischen Tierschutzgeschichte in 100 Jahren entscheidend mitgeschrieben hat. Ein stolzes und überaus bemerkenswertes Jubiläum, was uns auf ein außergewöhnliches und vor allem facettenreiches Vereinsleben zurückblicken lässt.
TH_alt141784019_3953144998070927_357311228766528893_oTH_neu141788200_3953149911403769_6544015962853285982_oSeit der Gründung im Jahr 1921 hat der Tierschutzverein in Hagen und der Umgebung viel bewegt und erreicht. Hier ist zunächst die Beteiligung am Bau des alten Tierheims am Kratzkopf im Jahr 1954 sowie der Erweiterungen dort in den nachfolgenden Jahren zu erwähnen. Nachdem im Jahr 2009 die Partnerschaft zwischen dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. und der Stadt Hagen vertraglich besiegelt wurde, wurde auf dieser Grundlage der Neubau des Tierheims an der Hasselstraße im Jahr 2012 gemeinsam geplant und finanziert. Der Verein unterstützte den Neubau mit 525.000 Euro und hat das neuerbaute Tierheim fast komplett ausgestattet.
TH_alt141795512_3953174448067982_4965616751411125810_oTH_neu142318253_3953168984735195_6151429234708925629_oTH_alt41849292_3953155688069858_3434132536555510666_oTH_neu142486185_3953250531393707_5655470469894070850_oSeither hat der Tierschutzverein immer auf Augenhöhe mit dem Tierheim und der Stadt Hagen gestanden.
Eine gelebte Partnerschaft und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die in der Welt des Tierschutzes nicht selbstverständlich ist.
Herzlichen Dank dafür!
Bis heute unterstützt der Tierschutzverein das Tierheim immer wieder mit eigener Tatkraft und entsprechenden Spenden bei der Weitergestaltung der Anlagen. So wurde in den letzten Jahren das Kleintierhaus, ein Auslauf für Nutztiere mit einem Holzhaus, der Hundeplatz, ein Katzenhaus für die frei lebenden Katzen auf dem Gelände uvm. angeschafft. Dazu kamen viele Ausstattungsgegenstände, neue Zaunanlagen und regelmäßige Futterbeschaffung für die Tiere.
Auch die Fütterung von Stadttauben wird vom Verein zum großen Teil übernommen und der Neubau von 2 weiteren Taubenhäusern soll in Kürze realisiert werden.
Selbstverständlich ist für die Tierschützer ebenfalls das Engagement an verschiedenen Futterplätzen für wildlebende Katzen – hier werden nicht nur die Betreuerinnen mit Futterspenden unterstützt, sondern auch Tiere behandelt und kastriert, um die weitere unkontrollierte Verbreitung zu verhindern. Das Elend der verwilderten Katzen in Hagen muss weiter eingedämmt werden - durch eine Kastrationspflicht und eine neue Idee zur Unterbringung der Kitten und ihrer Mütter.
Planungen und Ideen hierzu liegen bereits vor.
Besonders liegen dem Tierschutzverein alte und kranke Tiere am Herzen, die vom Tierheim aus auf Pflegestellen untergebracht werden und für die alle Kosten für die medizinische Versorgung (zum Teil auch Spezialfutter) lebenslang übernommen werden.
Es sollte hier auch nicht versäumt werden, all denjenigen zu danken, die diesen Verein, in welcher Funktion auch immer, geformt, getragen und zu dem gemacht haben, was er heute ist.
Unser besonderer Dank gilt unseren Spendern und Unterstützern, ohne die unsere Arbeit gar nicht möglich war und wäre
Ihr Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V.

 

Echte Pelze? Muss das sein?

Pelz_neu12096473_1030889500275846_3677870705473731741_n_-_KopieOb bei Spaziergängen oder beim Einkaufen in der Stadt, man trifft viele Tiere...
Füchse, Kaninchen, Waschbären und Biber und viele andereTiere.
Ja, Sie haben richtig gelesen!!! Viele Menschen (ob weiblich oder männlich!!) tragen Jacken mit Kapuze an denen Stücke dieser Tiere verarbeitet wurden! Was viele Menschen nicht wissen, es werden auch gerne Hunde und Katzenfelle verarbeitet und einige habe ich heute sicherlich auch als Kapuzenbesatz getroffen und nicht nur an der Leine! Wie kann das sein, dass Leute die fröhlich ihre Hunde an der Leine führen, diese Tiere aber an ihrer Kleidung tragen? Die Leute die zuhause ihre Katzen umsorgen, auch diese an der Jacke haben? Diejenigen die Kaninchen putzig finden aber Bommel aus Kaninchen-Fell an der Mütze und an der Jacke haben?? All diese Leute möchte ich von ganzem Herzen bitten, informieren Sie sich über die „Herstellung“ solcher Accessoires und allgemein über die Haltung und TÖTUNG von „Pelztieren“!

Weiterlesen...

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Bob

Hallo hier kommt Bob..Der hübsche Kater ist ca. 1,5 Jahre alt, geimpft und kastriert. Er ist ein liebevoller Hauskater und ...

>> mehr

Kleiner Hund hatte großes Glück..

UPDATE: Ihr Name ist Maya und sie ist ca. 7 Jahre alt. Diese kleine Hündin hatte großes Glück noch gefunden zu ...

>> mehr

Henry

Kater Henry sucht ein neues Zuhause.Nachdem Henry als Fundtier in das Tierheim der Stadt Hagen kam, sucht er nun ein ...

>> mehr

Ulli

Der Kleine ist ca. 2 Jahre alt und sucht ein Heim mit Freigang. Ab und an fordert er auch gerne ...

>> mehr