Start

Sternchen

NOTFALL STERNCHEN
Sternchen61819402_2404676456429003_6919290857585639424_nAlte Diabetiker-Katze ucht Endplatz bzw. Dauerpflegestelle
Die etwa 14 jährige Katzenomi Sternchen kam ursprünglich wegen eines Krankenhausaufenthaltes ihrer Halterin als Pensionskatze zu uns. Schnell war klar, dass Sternchen ein gesundheitliches Problem hat, da sie sehr viel trank.
Wie wir nun wissen, leidet die Omi an Diabetes und muss zweimal täglich Insulin bekommen, weshalb die Rückkehr in ihr Zuhause nicht mehr möglich ist. Ihr Frauchen kann auf Grund ihrer eigenen gesundheitlichen Situation eine adäquate Versorgung leider nicht leisten.
Sternchen ist nun dringend auf der Suche nach einem Zuhause, wo man sich zutraut sie entsprechend zu versorgen. Das Spritzen lässt sie sich gut gefallen und auch sonst ist sie eine recht umgängliche Katze, die allerdings hier sehr unter der Tierheimsituation leidet.
Sternchen hat viele Jahre mit einem Kater in reiner Wohnungshaltung zusammen gelebt, könnte daher sicher auch zu einer anderen ruhigen KSternchen61659950_2404678366428812_8161554330558660608_oatze vermittelt werden.
Wir wünschen uns so sehr, dass Sternchen das Tierheim noch einmal verlassen darf. Wer weiß wie viel Zeit ihr noch bleibt.
PS: Der Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. würde Sternchen bzw. ihre zukünftigen Halter unterstützen und für anfallende Tierarztkosten aufkommen.
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 

Schmitti

Kater „Schmittie“ sucht dringend ein neues Zuhause.
Schmitti_554582982390_002Der 3-jährigen Kater "Schmittie" sucht ein neues, liebevolles Zuhause.
Er wurde vor 2 Jahren als Zweitkatze aus dem Tierheim Hagen geholt, aber er und die zweite Fellnase im Haushalt, vertragen sich leider überhaupt nicht. Die Situation hat sich auch nicht - wie gehofft - im Laufe der Zeit verbessert.
Im Gegenteil, mittlerweile verletzen sie sich und sie müssen getrennt werden. Schmittie ist geimpft, kastriert und gechipt. Er ist ein liebenswertes Kerlchen, ein Wohnungskater aber er liebt die große Dachterrasse in seinem jetzigen Zuhause.
Ein Zuhause als Einzelkater, in einer Wohnung mit Balkon oder Terrasse wäre toll für ihn. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auf diesem Weg ein schönes Zuhause für ihn finden könnten.
Kontakt: Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Tel.-Nr. 02331/40 66 61,
info@ tierschutzverein-hagen.de
Der Kater befindet sich zurzeit noch bei seinen Besitzern!

 

Micky das Sorgenfellchen..

Micky61518935_2401441846752464_5420621212885712896_nNotfall Micky - wer öffnet sein Herz für ihn?
Micky (geb. ca. 01/2014) ist wohl z.Z. unser größtes Sorgenfellchen.
Er kam Anfang April 2019 zu uns, nachdem er offensichtlich angefahren worden war.
Mickys Kiefer war "angeknackst" und er hat offensichtlich durch den Unfall "Schlagseite". Auch das linke Auge wurde in Mitleidenschaft gezogen und vermutlich kann er darauf bestenfalls noch hell und dunkel unterscheiden.
Zur Zeit bekommt Micky mehrmals täglich Augensalben.
Er wird immer ein wenig eingeschränkt sein und ein wenig Pflege brauchen, denn auch beim Fressen hat er durch die schiefe Haltung etwas Probleme.
Micky ist ein großer Schmuser und genießt jede Zuwendung. Da er anfangs etwas ängstlich und bei schnellen Bewegungen recht schreckhaft ist, sucht er ein eher ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, wo man ihn so nimmt wie er ist.
Dass Micky ausschließlich in der Wohnung gehalten werden sollte, versteht sich von selbst, denn draußen käme er keinesfalls klar. Bitte auf das Bild klicken, da gibt es noch ein Video von Micky.
Wir hoffen auf diesem Wege Menschen zu finden, die ihr Herz für Micky öffnen und ihm nach seiner schweren Vergangenheit zeigen, wie schön das Leben sein kann.
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 0233-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 

Fundtiere bitte hier klicken

fundtiere_button

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Paula

Paula - Appenzeller (Mix?) sucht Seniorenresidenz mit "Rundumbespaßung"Paula heißt diese überaus freundliche Hundedame, die nun endlich neu ""durchstarten" möchte.Paula stammt ...

>> mehr

Karlchen

Karlchen - traumhafter "Man in Black"Karlchen (geb. 10/2017) ist ein absolut freundlicher Hund, der sich auch mit Artgenossen sehr gut ...

>> mehr

Babsi sucht dringend ein Zuhause

Unsere Babsi will unbedingt die Katzenstation verlassen.Sie kam vor einigen Wochen mit ihren 5 Kitten zu uns und hat ihre ...

>> mehr

Romy

Romy - schwarze Katzenschönheit sucht ihre Menschen.Romy kam als Fundtier in das Tierheim der Stadt Hagen und wurde offensichtlich nicht ...

>> mehr