Start

Angel

Endlich nach 2 1/2 Jahren Tierheim, hat sie ihr Zuhause gefunden! Wir freuen uns alle sehr darüber.

"Sorgenkind" Angel - ein ganz besonderer Hund
Angel42270061_2247199922176658_3401815373484392448_nAngel (geb. 08/2016) kam im April 2018 als Fundhund zu uns.
Wir suchten damals via Facebook nach ihrem Besitzer und es meldete sich ihr "Züchter", der sie gut ein Jahr zuvor nach Deutschland verkauft hatte, jedoch leider weder Namen noch Anschrift des Käufers wusste.
Angel42276226_2247198342176816_1402536877772242944_nDa Angel massive Bewegungsstörungen hatte, wurde bei ihr ein MRT durchgeführt und festgestellt dass sie an Syringhydromyelie leidet und wurde in Duisburg in der Tierklinik operiert.
Angels Name ist Programm. Sie ist ein absolut freundlicher Hund, der auch mit Artgenossen grundsätzlich keine Probleme hat, im neuen Zuhause aber vielleicht doch besser Einzelhund wäre.
Sie fährt gut im Auto mit und ist eine richtige Knutschkugel, die man einfach liebhaben muss.Wir hoffen so sehr, dass unser "Engel" Erkrankung und der Vorgeschichte endlich ein Zuhause findet, wo man sie so nimmt, wie sie ist.
Man muss sie ab und an etwas bremsen, wenn sie in ihrem Übermut über die Wiesen flitzen will und sich dabei nahezu überschlägt.
Angel sucht Menschen mit dem Herzen am rechten Fleck. Hunde ihres Typs haben es schon schwer genug. Wird sie nun endlich "IHR" Zuhause finden?
Wir hoffen es so sehr, denn Angel ist wahrlich ein Juwel unter den Hunden und für ihre Menschen ganz gewiss eine Bereicherung.
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545
oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661
PS: Angel fällt in NRW unter § 3 LHundG

 

Suchmeldung

gesucht

 

Im Alter zusammenbleiben ...

img_2241Oma B. lebt mit ihrer Hündin in einem Altenheim. Sie durfte die alte Hündin behalten, sie ist ihr ganzes Glück… und ihr letzter Bezugspunkt. Auch im Alter gehen die Beiden gemeinsam durch dick und dünn ...

 


Der Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. übernimmt alle Kosten für Futter, Tierarzt usw. und sorgt dafür, dass die beiden „Alten Tanten“ zusammenbleiben dürfen solange es geht.

Wer möchte für diese alte Hündin evtl. eine Patenschaft übernehmen?
Hier finden Sie Infos über eine Patenschaft.

Weiterlesen...

 

Einsatz für die Kitten

UPDATE! 10.08.2017 Leider hat es sich gestern nun bestätigt... das winzige Kitten hatte einen schlimmen Herzfehler. Ein Loch im Herzen und schreckliche Fehlbildungen. Die Lunge nicht in Ordnung... wir mussten das Kitten leider eischläfern lassen. Sie hatte keine Chance und war jetzt schon völlig unterversorgt, das kleine Herz überkitt20604688_1603199419732175_1131318588717020055_nlastet.. Aber auch das ist Tierschutz! Wir dürfen keine Tiere leiden lassen und ihnen dann auch helfen. Es fällt uns allen schwer, solche Entscheidungen zu treffen mit den Ärzten natürlich, aber es blieb uns keine Wahl nach dem Herzultraschall. Der nächste Wurf wurde uns gerade gemeldet... Bitte unterstützen Sie uns.. Die Station mit den Kitten ist bereits überfüllt und wir brauchen noch Quarantäneboxen die sehr teuer sind in der Anschaffung aber sehr, sehr wichtig für uns!
Wir benötigen ganz dringend neue Quarantäneboxen (ca. 500 Euro pro Stück) und noch mindestens eine Edelstahlvoliere (ca. 700 Euro). Sonst können wir bald keine Tiere mehr aufnehmen.. Dafür benötigen wir Ihre Hilfe! Unsere Bankverbindung und auch einen Paypal Spendenbutten, finden Sie auf der rechten Seite. Bilder von den Boxen und Volieren finden sie weiter unten.
Kitten_Hengstey20617117_1602945553090895_9029624821309901141_oKitten20621132_1603240433061407_1278900820661872789_nSontag 6.8.2017Es war ein aufregender Tag, aber man geht mit einem guten Gefühl nach Hause.. Wieder ein paar kranke Mäuse von der Strasse geholt!
Wir würden uns sehr über Spenden freuen, denn die Versorgung der Kitten ist teuer!
Heute Morgen noch vor 8 Uhr ein Anruf bei uns, man hätte ein Kitten eingefangen und die Mutter säße mit einem weiteren Kitten noch da…

Fast zeitgleich wurde eine Mutterkatze gesehen die 2 schwarze Kitten bei sich hatte, ganz in der Nähe. Ein Kitten hatte die Augen entzündet.
Also fuhren Sabine und Julia los… haben alles stehen und liegen lassen, um sich um die Katzen zu kümmern. Zunächst das Kitten aus der Falle und dann die beiden anderen Tiere eingesammelt. Dort ist nun noch die Mutterkatze mit einem weiteren Kitten. Wir hoffen die Beiden morgen zu bekommen. Dann mit allen Kitten zu Station, alles umräumen und Platz schaffen. Es gibt hier keine Kapazitäten mehr und wir hoffen, dass in den nächsten Tagen einige Kitten ausziehen können. Schnell noch mit den Neuankömmlingen zum Tierarzt und wieder zurück in die Station. Leider haben 2 Kitten Katzenschnupfen und ein kleines (sehr Kleines) auch noch möglicherweise einen Herzfehler☹ Ein Katzenkind wiegt 950 Gramm, das Andere, kranke leider nur ungefähr die Hälfte, ca. 540 Gramm, also ein „Sorgenfellchen“… Bitte alle die Daumen drücken...
Nun müssen wir sehen wie es weitergeht. Die Kleinen sind gut untergebracht in der Katzenauffangstation und werden nun behandelt. Zwischendurch kam Ann-Christin brachte ein Kitten, das bei ihr Zuhause zum Zähmen war und nahm die kleine Tigerdame von heute mit, um sie nun handzahm zu bekommen.
Vielen Dank an Sabine und Julia für den heutigen Einsatz, aber auch an Ann-Christin und das ganze Team, die ihre knappe Freizeit für die Tiere (mal wieder und immer wieder) eingesetzt haben.IMG_0047_-_KopieIMG_0058_-_Kopie

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

2 Kaninchen Böckchen..

Hallo Kaninchenfreunde!Diese bildhübschen Kaninchenböcke, warten schon längere Zeit im Tierheim der Stadt Hagen auf ein neues Zuhause.Die Tiere sind beide ...

>> mehr

Ernie und Bert

Ernie und Bert, wie wir diese beiden entzückenden Schlappohren nennen, wurden laut Überbringer ausgesetzt aufgefunden. Als sie zu uns kamen wa...

>> mehr

Django

Bitte keine weiteren Anfragen im Moment, wir sichten zur Zeit alle Vorkontrollbögen:-) Es haben sich so viele für diesen tollen ...

>> mehr

Pascha

Pascha American Bulldog ca. 4 Jahre. Pascha ist ein liebenswerter und freundlicher Hund der vielleicht noch etwas Erziehung brauchtSeine neue Familie ...

>> mehr