Start

Tatkräftige Hilfe gesucht

Tatkräftige Hilfe für unsere „Katzenauffangstation“ gesucht. Besonders am Vormittag fehlen uns helfende Hände!
Wie inKitten_mit_Mama32293716_1898607590191355_7266498062493679616_n jedem Jahr wird es auch in diesem Jahr wieder viele Katzenkinder geben die draußen geboren werden.
Wir kümmern uns seit Jahren um die frei lebenden Katzen in dieser Stadt. Fangen die Tiere ein, kastrieren die Mütter und bringen die Jungen mit ihren Müttern unter, bis sie vermittelt werden können. Leider kommen auch manchmal mutterlose Tiere zu uns und die Tiere müssen mit der Flasche aufgezogen werden. Aber wir erhalten auch oft Hinweise auf hochträchtige Katzen, die wir ebenfalls einfangen. Diese Katzen bleiben bei uns bis ihre Kitten alt genug sind und vermittelt werden. Für diese Tiere haben wir eine Auffangstation eingerichtet, betreuen und versorgen die Tiere dort. Im letzten Jahr lebten dort teilweise 20-30 Katzenbabys, die alle vermittelt wurden, als sie alt genug waren. Insgesamt waren es im Schnitt knapp 50 Kitten die wir vermitteln konnten:-) Wer uns unterstützen möchte kann sich gerne unter Tel.-Nr. 02331/406661 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. melden.

Weiterlesen...

 

Kastrationspflicht

kastrationspflicht2.gifHelfen Sie uns den Tieren zu helfen!
Übernehmen Sie eine "Kastrationspatenschaft" um noch mehr Elend zu verhindern. Sie können auch gerne einfach nur eine Spende, in beliebiger Höhe, an den Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. machen. Ihre Spenden und Patenschaften sind steuerlich absetzbar. Spenden Sie einfach und bequem über unseren Spendenbutton oder per Überweisung .

Bitte Verwendungszweck "Katzenkastration" angeben und auf das Konto
DE64 4505 0001 0100 029582 überweisen. Oder werden Sie Mitglied im Verein und unterstützen Sie uns (die Tiere) so durch Ihre Mitgliedsbeiträge.
Wir suchen auch Menschen, die uns beim Einfangen der Katzen helfen.

katzenschutzengel.jpg



Werden Sie "Katzenschutzengel" durch eine Kastrationspatenschaft!!

Sprechen Sie uns einfach an......

Weiterlesen...

 

Bundesfreiwilligendienst

1200px-bundesfreiwilligendienst_logo.svg

Für das städtische Tierheim in Hagen werden noch für 2019 Bufdi`s (m/w) gesucht!

Wenn Sie Interesse haben mit Tieren zu arbeiten, bewerben Sie sich bitte per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Betreff: Bundesfreiwilligendienst
 

Dalli und Bert

Dalli und Bert - eine Tierheimliebe
Dalli53838552_2352898478273468_6817213671236698112_oDalli und Bert lernten sich im Tierheim kennen und lieben. Auch wenn ihre Vermittlungschancen einzeln schon sehr schlecht sind, würden wir es nicht übers Herz bringen sie zu trennen. Dalli ist bereits seit 2015 bei uns. Sie war ursprünglich mal eine freilebende Katze, die sich dann einer Familie anschloss, aber durch deren Umzug ihr Zuhause verlor.
Ihr "Geliebter" (Bert) kam 2017 zu uns. Damals hatte er sich in der Maschine einer Firma verklemmt und konnte zum Glück befreit werden. Niemand vermisste ihn und so blieb auch Bert bei uns und verliebte sich in Dalli. Dalli, die mittlerweile sicher etwa 10-12 Jahre alt ist hat eine alte Verletzung am Sprunggelenk, wodurch sie ab und an etwas lahmt. Leider mussten ihr zudem kürzlich die Ohrmuscheln zu einem Großteil amputiert werden, da sich leider ein Plattenephitelkarzinom entwickelte.
Dalli54225043_2352898548273461_2545368168465956864_nIm Rahmen der Wundheilung mussten wir die beiden Katzen leider trennen, was dazu führte, dass Bert uns täglich fragend anschaute und kläglich miaute. Einmal mehr zeigte sich, dass die beiden nur noch zusammen leben möchten und auch wenn es nicht einfach wird, hoffen wir inständig, dass jemand sein Herz für sie öffnet.
Auf Grund ihres Straßenkatzendaseins ist Dalli recht vorsichtig und lässt sich nicht so gut anfassen. Mit etwas Geduld, wird es aber sicher gelingen ihr Vertrauen zu gewinnen. Bert hingegen ist ein verschmuster, etwa 4-5 jähriger Kater, der sich sicher recht schnell im neuen Zuhause einleben wird und an dem Dalli sich orientieren kann.
Wir wünschen uns für die Beiden ein Zuhause bei verständnisvollen Menschen, wo sie die Möglichkeit zum (möglichst gesicherten) Freigang haben.
Wer schenkt ihnen ein Zuhause?
Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 02331-406661

 
Helfen Sie mit!
Wenn Sie dem Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. als aktives Mitglied beitreten möchten heißen wir Sie herzlich willkommen!

Ein Beitrittsformular finden Sie hier!

mitgliedwerden

*** PATENSCHAFT ***
Wir benötigen dringend Paten für unsere Patentiere.

Unsere Patentiere finden Sie auf der linken Seite in den Bereichen 

"PATENSCHAFT"
und "PATENTIERE"
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer PATENTIERE übernehmen würden !
Spenden Sie!
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spenden Sie einfach und unkompliziert per PayPal.

Oder überweisen Sie uns Ihre Spende auf unser Bankkonto:

Sparkasse Hagen
Konto 100029582

BLZ 45050001

IBAN:
DE64 4505 0001 0100 029582
BIC:
WELADE3HXXX

Wir sind Mitglied

Deutscher Tierschutzbund e.V

logo_dtsb.gif

LANDESTIERSCHUTZVERBAND
NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Logo_ltsv

Neuzugänge

Paula

Paula - Appenzeller (Mix?) sucht Seniorenresidenz mit "Rundumbespaßung"Paula heißt diese überaus freundliche Hundedame, die nun endlich neu ""durchstarten" möchte.Paula stammt ...

>> mehr

Karlchen

Karlchen - traumhafter "Man in Black"Karlchen (geb. 10/2017) ist ein absolut freundlicher Hund, der sich auch mit Artgenossen sehr gut ...

>> mehr

Babsi sucht dringend ein Zuhause

Unsere Babsi will unbedingt die Katzenstation verlassen.Sie kam vor einigen Wochen mit ihren 5 Kitten zu uns und hat ihre ...

>> mehr

Romy

Romy - schwarze Katzenschönheit sucht ihre Menschen.Romy kam als Fundtier in das Tierheim der Stadt Hagen und wurde offensichtlich nicht ...

>> mehr